1. A.   Wichtigste Infos für den schnellen Leser (Kurzfassung)

 

 

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

 

wenn Du diese Seite liest, gehörst Du zu den vielen Menschen, die sich um den Schutz ihrer personenbezogenen Daten Gedanken machen. Hierbei möchten wir Dich unterstützen, indem wir Dir im Folgenden erklären, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du Dich für unsere Dienste registrierst oder unsere Webseite betrittst. Als personenbezogene Daten gelten alle Daten, die mit Dir in Verbindung gebracht werden können.

 

Da das Datenschutzrecht mittlerweile eine sehr komplexe Materie ist, möchten wir Dir zunächst die wichtigsten Fragen in einem kurzen Überblick erläutern. Im Einzelnen:

 

Verantwortlicher

 

Immer wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, gibt es jemanden, der für die Datenverarbeitung verantwortlich ist (Verantwortlicher). Dieser Verantwortliche ist Dein erster Ansprechpartner für datenschutzrechtliche Fragen und hat sicherzustellen, dass die Verarbeitung Deiner Daten dem Schutzniveau der deutschen und europäischen Gesetzgebung entspricht. Im Rahmen der Datenverarbeitung der Justlo-Dienste sind wir dieser Verantwortliche. Du erreichst uns unter:

 

Justlin Ltd.

48 Stella Maris Street

SLM1765, Sliema

Malta

E-Mail: privacy@justlin.com.mt

 

Ausschluss von Minderjährigen

 

Unsere Seite richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Minderjährige – d. h. Personen unter 18 Jahren – dürfen sich nicht bei uns registrieren. Wenn wir feststellen sollten, dass sich ein Minderjähriger angemeldet hat, werden wir dessen Account ohne Vorankündigung löschen.

 

Erfasste Daten im Überblick

 

Wenn Du unsere Webseite besuchst, Dich bei uns registrierst oder Deine Daten in sonstiger Weise auf unseren Seiten eingibst (z.B. im Kontaktformular), werden wir eine Reihe von personenbezogenen Daten erfassen. Hierbei handelt es sich vor allem um folgende Daten:

 

-       IP-Adresse (wenn Du die Webseite betrittst)

-       Informationen über Dein Nutzerverhalten (z. B. Klicks, Seitenaufrufe etc. – diese werden zum Teil durch Cookies erfasst, die beim Betreten unserer Webseite auf Deinem Computer gespeichert werden)

-       Name, Land, Postleitzahl, Geburtstag, Geschlecht, Suche nach Männern / Frauen (wenn Du Dich auf unserer Webseite registrierst)

-       Fotos (sofern Du welche hochlädst)

-       als öffentlich gekennzeichnete Facebook-Daten (wenn Du Dich mit Facebook anmeldest)

-       Zahlungsdaten (wenn Du kostenpflichtige Leistungen bestellst)

-       Kommunikation / Chats mit anderen Portalnutzern (selbstverständlich sehen wir uns diese grundsätzlich nicht an)

 

Öffentliche personenbezogene Daten auf Plattform

 

Damit Du den richtigen Partner für Dich finden kannst, benötigst Du möglichst viele charakteristische Informationen über ihn – das gilt umgekehrt natürlich genauso. Deshalb können eingeloggte Nutzer folgende personenbezogene Informationen von Dir sehen:

 

-       Fotos

-       Profiltext

-       Alter

-       Beziehungsstatus

-       Interessen

-       erste Ziffer Deiner Postleitzahl

-       Präferenzen (z.B. Suche nach Männern / Frauen – kann jederzeit angepasst werden)

 

Analyse Deiner Daten

 

Wenn Du unsere Webseite besuchst, können wir Dein Nutzerverhalten analysieren. Dabei können wir z. B. feststellen, welche Werbung Du anklickst und wie lange Du auf einer Seite oder in einem Seitenbereich verbleibst. Diese Analyseergebnisse werden vor allem genutzt, um unsere Webangebote zu verbessern und Dir möglichst passende Werbeinhalte anzuzeigen.

 

Wenn Du nicht möchtest, dass Dein Verhalten analysiert wird, haben wir dafür natürlich Verständnis. Im Kapitel „Drittmodule und Analysetools“ erklären wir Dir, wie Du die Analyse verhindern kannst.

 

Deine Rechte

 

Das deutsche und europäische Datenschutzrecht gewährt Dir eine Reihe von Rechten. Im Einzelnen:

 

  • Du hast jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu bekommen.
  • Du hast das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.
  • Du hast das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu kannst Du der Datenschutzerklärung unter „Einschränkung der Verarbeitung“ entnehmen.
  • Du steht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Du hast noch Fragen zu Thema personenbezogene Daten? Gerne kannst Du Dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Wie schützen wir Deine Daten?

 

Uns ist klar, dass Dein Account sehr intime Informationen enthalten kann. Aus diesem Grund verschlüsseln wir unsere Webseite. Die Verschlüsselung verhindert, dass Unbefugte auf Deine Daten zugreifen können.

 

  1. B.   Datenschutz im Detail (Langfassung)

 

  1. I.             Deine Rechte

 

Wie wir bereits oben erläutert haben, gewährt Dir das deutsche und europäische Datenschutzrecht eine Reihe von Rechten, wenn wir Deine personenbezogenen Daten verarbeiten. Im Einzelnen:

 

Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

 

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner Einwilligung möglich. Diese werden wir vor Beginn der Datenverarbeitung ausdrücklich bei Dir einholen. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

 

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, hast Du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, kannst Du dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

 

Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben (z.B. Newsletter), so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Du widersprichst, werden Deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

 

Weitere Rechte

 

Neben den genannten Widerspruchsrechten stehen Dir noch folgende Rechte zu:

 

  • Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten nach Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde nach Art. 77 DSGVO

 

  1. II.            Registrierung und Nutzung

 

Auf viele Funktionen unserer Webseite kannst Du nur als registrierter Nutzer zugreifen. Dabei stehen Dir folgende Wege zur Registrierung offen:

 

Einfache Registrierung auf unserer Webseite

 

Du kannst Dich direkt über unsere Webseite registrieren, indem Du Deine Angaben im Anmeldeformular eingibst und dieses an uns übersendest. Für wichtige Änderungen, etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen, nutzen wir die bei der Registrierung von Dir angegebene E-Mail-Adresse, um Dich auf diesem Wege zu informieren.

 

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von Dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Registrierung mit Facebook-Connect

 

Du kannst Dich auch mit Facebook Connect bei uns registrieren. Anbieter ist Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA.

 

Bei der Registrierung mit Facebook wirst Du auf die Webseite von Facebook weitergeleitet, wo Du Dich mit Deinen Nutzungsdaten anmelden kannst. Durch diese Anmeldung wird Dein Facebook-Profil mit unserem Dienst verknüpft. Dadurch bleibt es Dir erspart, sämtliche Daten bei uns einzugeben. Es genügt ein Facebook-Account, mit dessen Hilfe Dein Account bei uns personalisiert wird. 

 

Wir weisen Dich darauf hin, dass wir durch diese Verknüpfung Zugriff auf Deine bei Facebook hinterlegten Informationen (z.B. Facebook-Name, Profil- und Titelbild, Facebook-ID, E-Mail-Adresse, Land, Sprache, Geschlecht, Freundeslisten, Likes, Geburtsdatum etc.) haben. 

 

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Weitere Informationen kannst Du den Facebook-Nutzungsbedingungen und den Facebook-Datenschutzbestimmungen entnehmen. Diese findest Du unter:

https://de-de.facebook.com/about/privacy/

https://www.facebook.com/legal/terms

 

Inhalte deiner Chats

 

Unsere Seite soll Dir helfen, neue Leute kennenzulernen. Hierzu stellen wir Dir unsere Chatfunktionen zur Verfügung. Alles, was du im Chat schreibst bleibt grundsätzlich zwischen Dir und Deinem Gesprächspartner. Wir sind zwar in der Lage auf diese Inhalte zuzugreifen, werden das aber nur tun, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (z. B. bei Anordnung durch einen Richter).

 

Speicherdauer

 

Wenn Dein Account von Dir oder uns gelöscht wird, ohne dass Du einen zahlungspflichtigen Vertrag mit uns abgeschlossen hast, werden Deine Daten acht (8) Wochen nach Deinem letzten Login von unseren Systemen gelöscht. Diese Speicherdauer ist erforderlich, weil in der Vergangenheit zahlreiche Nutzer Ihren Account wiederholt gelöscht und wieder neu angelegt haben, um Gratisleistungen, die es bei der Neuanmeldung gibt, mehrfach in Anspruch zu nehmen. Die Aufbewahrungsfrist soll dem entgegenwirken. Das stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Wir sind berechtigt, deinen Account zu löschen, wenn Du keinen entgeltpflichtigen Vertrag mit uns abgeschlossen hast und dich mindestens 180 Tage nicht eingeloggt hast. Diese Maßnahme ist erforderlich, um unsere Systeme zu entlasten und um unsere Community frei von inaktiven Nutzern zu halten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Vor der Löschung werden wir Dich via E-Mail über die anstehende Löschung informieren, damit Du die Löschung durch Einloggen verhindern kannst.   

 

Wenn Du einen zahlungspflichtigen Vertrag mit uns abschließt, werden die bei der Registrierung erfassten Daten bei uns gespeichert, solange Du auf unserer Webseite registriert bist und anschließend nach Ablauf der gesetzlichen Löschfristen von unseren Systemen gelöscht.

 

Wenn Dein Account bei uns gelöscht wird, werden die Inhalte deiner Chats für deine jeweiligen Chatpartner gesperrt, sodass diese die Kommunikationsinhalte mit Dir nicht mehr sehen können. Die Chats selbst verbleiben zunächst in unserem Backend und werden acht (8) Wochen nach der Löschung Deines Accounts unwiederbringlich von unseren Servern gelöscht. Die Aufbewahrungszeit ist erforderlich, um im Fall von Beschwerden (z.B. Beleidigungen) die Anschuldigungen nachvollziehen zu können. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

 

  1. III.          Verarbeiten von Daten aus entgeltpflichtigen Verträgen

 

Wenn Du einen entgeltpflichtigen Vertrag mit uns abschließt, werden Deine hierfür eingegebenen Daten für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses verarbeitet. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um Dir als Nutzer die Inanspruchnahme unseres Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

 

Eine Übermittlung dieser Daten an Dritte findet nur dann statt, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

 

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung, nicht jedoch vor Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, gelöscht.

 

  1. IV.         Automatische Datenerfassung auf unserer Webseite

 

Auf unseren Webseiten finden eine Reihe automatisch ablaufender Verarbeitungsvorgänge statt, die wir Dir im Folgenden beschreiben möchten:

                                                                                        

Cookies

 

Auf unseren Webseiten werden sogenannte Cookies eingesetzt. Das sind kleine Textdateien, die in Deinem Browser gespeichert werden.

 

Cookies sollen einerseits die Funktionen unserer Webseite gewährleisten. So kann man mit Hilfe von Cookies feststellen, ob Du gerade in Deinem Account eingeloggt bist oder nicht (ohne Cookies müsstest Du Dich auf jeder Unterseite neu einloggen). Der Einsatz dieser Cookies erfolgt somit im Interesse einer effektiven Bereitstellung unserer Dienste (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).  

 

Andere Cookies dienen zur Analyse Deines Verhaltens auf unseren Webseiten und werden an anderer Stelle beschrieben.

 

Wenn Du nicht möchtest, dass Cookies auf Deinem Endgerät gespeichert werden, kannst Du das in Deinen Browsereinstellungen abstellen. Bitte beachte aber, dass dann bestimmte Funktionen auf unserer Webseite unter Umständen nicht mehr funktionieren.

 

Server-Log-Files

 

Unser Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt, wenn Du unsere Webseite betrittst. Diese sind:

 

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien und optimalen Darstellung unserer Webseite (hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden).

 

  1. V.           Kontaktformular und Newsletter

 

Kontaktformular

 

Wenn Du Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, kannst Du hierzu unser Kontaktformular nutzen. Bitte beachte, dass alle eingegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei uns gespeichert werden. 

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Newsletterdaten

 

Du kannst Dich in unseren Newsletter eintragen. Dazu benötigen wir von Dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, mit denen wir überprüfen können, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand genutzt.

 

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit für die Zukunft widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

 

Die von Dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

 

  1. VI.         Drittmodule und Analysetools

 

Google Analytics

 

Unsere Website nutzt den Webanalysedienst Google Analytics. Anbieterin ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

 

Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Deine Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Browser Plugin

 

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können wirst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Widerspruch gegen Datenerfassung

 

Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

 

Demografische Merkmale bei Google Analytics

 

Unsere Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Du kannst diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Deinem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

Auftragsdatenverarbeitung

 

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

 

IP-Anonymisierung

 

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf unserer Webseite. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Rechtsgrundlage

 

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Facebook-Pixel

 

Unsere Webseite nutzt sogenannte Facebook-Pixel. Anbieterin ist die Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”).

 

Mit Facebook-Pixel kann Dein Verhalten nachverfolgt werden, nachdem Du durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet wurdest. Dadurch kann die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

 

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Webseite anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

 

YouTube

 

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiberin der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Du besucht hast.

 

Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du Dich aus Deinem YouTube-Account ausloggst.

 

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung Deiner Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten findest Du in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Google Adsense

 

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

 

Google AdSense verwendet sogenannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

 

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weitergegeben werden. Google wird Deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Dir gespeicherten Daten zusammenführen.

 

Die Speicherung von Adsense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung unserer Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

 

Diese Webseite verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

 

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das sogenannte Conversion-Tracking. Wenn Du auf eine von Google geschaltete Anzeige klickst, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf Deinem Computer ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besuchst Du bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Du auf die Anzeige geklickt hast und zu dieser Seite weitergeleitet wurdest.

 

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst Du dieser Nutzung widersprechen, indem Du das Cookie des Google Conversion-Trackings über Deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Du wirst dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

 

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

 

Mehr Informationen zu Google AdSense und Google Conversion-Tracking findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Google:

http://www.google.de/policies/privacy/

 

Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Stand: Dezember 2018